Der Gospel-Pastor aus Deutschand . . . Enjoy The Gospel ! ! ! . . .Gospel-Music.....klassische Gitarre.....Gospel-Choir Spirit Of Joy.....Gospel-Workshops.....Guitarrenunterricht.....Gospel-Choir-Arrangements.....
 

>>>zurück zur Übersicht<<<

 

Schweriner Express

02. Januar 2010

Dienstags Gospel-Choir "Spirit Of Joy"

 

 

Schwerin. Der Schweriner Gospel-Chor "Spirit Of Joy" unter der Leitung des Gospel Musikers Matthias Schröder, alias Gospel Schröder, startet die Probensaison nach der Weihnachtspause mit neuer Probenzeit.... > > > weiter < < <

 

 

 

 

Schweriner Express

17. März 2010

Gospelchor gibt Konzert in Banzkow

 

>>> Foto: Schröder<<<

Unter Konzert versteht man ja im allgemeinen: "vorn" stehen ein oder mehrere Sänger, kerzengerade, "mit Stütze", eventuell mal ein Wippen, mit oder ohne Text- und Notenmappe und erfreuen die geneigten Zuhörer mit ihrem Gesang.... > > > weiter < < <

 

 

 

 

Mecklenburgische & Pommersche Kirchenzeitung

23. Mai 2010

Today we pray

 

>>> Foto <<<

900 Besucher bei der 5. Gospelnacht Mecklenburg-Vorpommern in Rostock

 

 

Sieben Gospelchöre aus Stralsund, Bergen, Greifswald, Gristow, Schwerin und Rostock begeisterten das Publikum bei der 5. Gospelnacht .... > > > weiter < < <

 

 

 

 

Schweriner Blitz am Sonntag

30. Mai 2010

Rollender Chor

 

>>> Foto: selk <<<

Längstes Gospelkonzert der Welt

 

 

Schwerin/sb/gos. Das gab es wohl noch nie in Deutschland. Ein Gospelchor steht auf einem Lastwagen und fährt singend vor einigen hundert Leuten her.... > > > weiter < < <

 

 

 

 

Nordkurier - Demminer Zeitung

Kompromiss für Konzert- und Fußballfans

 

>>> Foto: Stefan Hoeft <<<

GITARRENMUSIK Klassiche Musik von der Gitarre gab es am Mittwochabend in der Groß Toitiner Kirche zu hören.

 

 

von Stefan Hoeft . GROSS TOITIN Alles andere als alltägliche Gitarrenklänge hallten am Mittwochabend durch die kleine Dorfkirche St. Otto im Jarmener Ortsteil Groß Toitin.... > > > weiter < < <

 

 

 

 

Schweriner Volkszeitung

23. August 2010

Gospel-Gottesdienst unter freiem Himmel

 

>>> Foto <<<

Feldstadt Unter dem Thema "Wenn plötzlich alles ganz anders kommt, als man denkt" feierte die Martin-Luther-Gemeinde am Sonntag im Park am Bleicherufer einen Gospelgottesdienst mit Posaunenchor. ... > > > weiter < < <

 

 

 

 

Ostsee-Zeitung

Gospelkonzert mit "Spirit of Joy" in der Hornstorfer Kirche

 

>>> Artikel mit Foto <<<

Ein Gospelkonzert mit "Spirit of Joy" aus Schwerin findet am Freitag, dem 27. August, um 19.30 Uhr in der Kirche in Hornstorf statt. ... > > > weiter < < <

 

 

 

 

Nordkurier

21. Oktober 2010

Gospelmusik erklingt in Peckatel

 

 

PEKATEL (EE). Der Diplomtheologe Matthias Schröder, besser bekannt unter dem Namen "Gospel Schröder", wird am Sonnabend, dem 23. Oktober, um 19 Uhr in der Kirche Peckatel zu Gast sein ... > > > weiter < < <

 

 

 

 

Schweriner Express

02. Januar 2010

Dienstags Gospel-Choir "Spirit Of Joy"

 

 

 

Schwerin. Der Schweriner Gospel-Chor "Spirit Of Joy" unter der Leitung des Gospel-Musikers Matthias Schröder, alias Gospel Schröder, startet die Probensaison nach der Weihnachtspause mit neuer Probenzeit. Die Proben finden ab 5. Januar immer Dienstags von 18:30 bis 20:30 Uhr statt. Der Chor sucht noch Interessenten, die gern dabei sein wollen. Wer teilnehmen möchte, ist herzlich willkommen im Kirchsaal der Martin-Luther-Gemeinde, Brunnenstr. 10 (Feldstadt).
Spirit Of Joy ist von Gospel Schröder im Mai 1996 gegründet worden und damit einer der ersten Chöre in Deutschland, die sich ganz der traditionellen Gospel-Music verschrieben haben. Anmeldungen und Anfragen sind direkt zu den Proben möglich. Kontakt: (0385) 486 1686, Mail: mail(ät)gospel-schroeder.de; Martin-Luther-Gemeinde: (0385) 568761.

 

 

 

 

 

 

Schweriner Express

17. März 2010

Gospelchor gibt Konzert in Banzkow

 

 

>>> Foto: Schröder<<<

Unter Konzert versteht man ja im allgemeinen: "vorn" stehen ein oder mehrere Sänger, kerzengerade, "mit Stütze", eventuell mal ein Wippen, mit oder ohne Text- und Notenmappe und erfreuen die geneigten Zuhörer mit ihrem Gesang.
Oder: nach genau einstudierter Choreografie hüpfen, rasen, schreiten, schweben Rockgrößen oder Schlagersternchen über die Bühne, "performen" ihre Songs. Im afrikanischen Raum und in der amerikanischen Kirche geht das etwas anders zu: die Sängerinnen und Sänger wiegen sich im Tankt, "holen" sich ihre Gemeinde. GOSPEL. Große Sängerinnen kommen aus diesem Genre, "O Happy Day" hat wohl tausende Arrangements gefunden.
Am Sonntag, dem 21. März ab 15.00 Uhr ist genau dieser 'Spirit' in der Banzkower Kirche zu erleben., der Gospel-Chor, den man aus der Schweriner Schelfkirche kennt, konzertiert unter der Leitung von Matthias Schröder, bekannter inzwischen als Gospel-Schröder.
Zweihundert Sänger hat er in acht Jahren in seinen Chören gehabt, aktuell sind es etwa zwanzig. Der Eintritt zum Banzkower Konzert ist traditionell frei, eine Spende am Ausgang aber gern gesehen. Nach dem Konzert gibt es Kaffee und Kuchen im Familienzentrum Störtal.

 

 

 

Anmerkung:
Vielen Dank an den Sörtal e.V. für den Artikel. Der Gospel-Choir Spirit Of Joy ist nicht in der Schelfkirche Schwerin aufgetreten. Den Chor gibt es nicht erst seit 8, sondern schon seit 14 Jahren; durch diese lange Zeit und mehrere Umzüge des Chores kommt auch die hohe Zahl ehemaliger Mitwirkender zusammen. (Schröder)

 

 

< zurück nach oben >

 

 

 

 

 

 

 

Mecklenburgische & Pommersche Kirchenzeitung

23. Mai 2010

Today we pray

 

 

 

900 Besucher bei der 5. Gospelnacht Mecklenburg-Vorpommern in Rostock

 

 

>>> Foto <<<

Sieben Gospelchöre aus Stralsund, Bergen, Greifswald, Grostow, Schwerin und Rostock begeisterten das Publikum bei der 5. Gospelnacht MV am 8. Mai in der Rostocker Nikolaikirche. die 900 Besucher in der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche erlebten die Welt des Gospels in ihrer ganzen schillernden Bandbreite.

 

 

 

Rostock (ab.) Das Ev. Stadtjugendpfarramt veranstaltete diese Gospelnscht, bei deren Vorbereitung der Gospelchor und viele weitere Ehrenamtliche der Jugendkirche engagiert beteiligt waren. Der Erlös des Abends war für die Finanzierung der Inneneinrichtung der Jugendkirche Rostock bestimmt.
Das Programm begann mit einem Auftritt des "Gospelnacht-Masschoir", der alle fast 200 Mitwirkenden mit "Amen" gemeinsam auf der Bühne vereinte. Jeder Chor präsentierte in 20 Minuten eine Auswahl aus seinem Programm. Die Zuhörer feierten und klatschten euphorisch mit. Moderator Andreas Kuhlage hatte gleich zu Beginn auf die abendliche Funktion der Hände auf "2" und "4" hingewiesen.
Als ersten Chor betrat "NChoir for heaven", Leitung: Matthias Pech, aus Stralsund die Gospelbühne. Es folgte "Spirit Of Joy" aus Schwerin mit eher traditionellen Titeln. Der Gospelchor Gristow schloss sich mit seinen roten Gewändern an. Das Gospelkombinat Nordost aus Greifswald, Leitung: Nicole Chibici-Revneanu, führte eine Gospelkantate über die Verklärung Jesu auf, ein in sich geschlossenes Werk, dessen musikalische Vielfalt mit viel Beifall bedacht wurde. Der Schweriner Gospelchor, mit 45 Mitgliedern der zahlenmäßig stärkste Chor, brachte mit Schlagzeug, Gitarre oder Piano einen recht kräftigen Sound. Ein weiterer Farbtupfer des Abends war der Gospelchor Bergen, Leitung: Frank Thomas, der afrikanische Gospels mit im Programm hatte. Als letzter Chor präsentierte sich der Gospelchor der Jugendkirche Rostock mit kraftvollem Contemporary Gospelsound und gefühlvollen Balladen.
Chorleiterin Elke Braun holte zum Abschluss noch einmal alle Chöre gemeinsam auf die Bühne. Das von ihr für diesen Abend komponierte "Today we pray" brachte die Vielfalt der Chöre in einem Gebet zusammen: "Du hast uns verschieden gemacht; in Deiner Gegenwart mach uns eins."

 

 

< zurück nach oben >

 

 

 

 

 

 

 

Schweriner Blitz am Sonntag

30. Mai 2010

Rollender Chor

 

 

>>> Foto: selk <<<

Längstes Gospelkonzert der Welt

 

 

 

Schwerin/sb/gos. Das gab es wohl noch nie in Deutschland. Ein Gospelchor steht auf einem Lastwagen und fährt singend vor einigen hundert Leuten her. Zum Berliner Platz geht die Reise am Sonntag, 30. Mai.
Mit 4,5 Kilometern ist es das längste Gospelkonzert der Welt ... Gestartet wird um 9.30 Uhr auf dem Bertha-Klingberg-Platz (BuGa-Platz) mit einer Begrüßung durch Domprediger Volker Mischok. Dann folgt der Pilgerzug den mitreißenden Melodien und Texten des Gospelchores. Um 10.15 Uhr erreicht der von der Polizei auf abgesperrten Straßen begleitete Konvoi die Von-Stauffenbergstr. Dort gibt es Halbzeitpause mit Gebet für die Stadt, gerade auch der Aktivitäten zur 850 Jahrfeier. Nach einer weiteren dreiviertel Stunde mündet der Pilgerzug auf dem Berliner Platz. Einmal im Jahr feiern alle christlichen Gemeinden in Schwerin einen gemeinsamen Gottesdienst - üblicherweise auf dem Altstadtmarkt. Doch diesmal wurde bewusst der Berliner Platz gewählt. Unter dem Motto "Träum weiter ..." beginnt um 11.30 Uhr der Ökumenische Stadtgottesdienst. Die Predigt wird Landesbischof Andreas von Maltzahn halten.
Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es für die rund 1000 Teilnehmer ein gemeinsames Mittagessen, das die einzelnen Gemeinden bestreiten werden. Mit einem bunten Programm klingt dieses Kirchenevent gegen 15 Uhr aus.

 

 

< zurück nach oben >

 

 

 

Nordkurier - Demminer Zeitung

Kompromiss für Konzert- und Fußballfans

 

 

>>> Foto: Stefan Hoeft <<<

GITARRENMUSIK Klassiche Musik von der Gitarre gab es am Mittwochabend in der Groß Toitiner Kirche zu hören.

 

 

 

von Stefan Hoeft . GROSS TOITIN Alles andere als alltägliche Gitarrenklänge hallten am Mittwochabend durch die kleine Dorfkirche St. Otto im Jarmener Ortsteil Groß Toitin. Denn dort gastierte Matthias Schröder, sonst eher bekannt für eine Musik, der die Gitarrensaiten kaum standhalten, um zirka eineinhalb Stunden Stücke aus seinem klassischen Repertoire zu präsentieren. In der Kirchengemeinde Jarmen-Tutow hatte der auch als "Gospel Schröder" bekannte Schweriner bereits zweimal zuvor ein Konzert gegeben, damals aber eben mit Gospelmusik. "Da waren die Töne lauter, von der Gitarre und vom Gesang her", erinnert sich Jarmens Pastor Dietmar Mahnke.
Gleichzeitig brachte er augenzwinkernd so etwas wie eine Entschuldigung vor - gegenüber den Fußballfans unter den an die 30 Zuhörern. "Als wir den Termin für dieses Konzert ausgemacht haben, wusste ich zwar, dass zu dieser Zeit Fußball-Weltmeisterschaft ist. Aber ich wusste nicht, dass Deutschland spielt. Schön, dass Sie trotzdem gekommen sind." Allerdings reagierten die Organisatoren auf das anstehende Match zwischen Deutschland und Ghana in Südafrika und sparten sich die ursprüngllich geplante Pause mit Snacks und Getränken für nach dem Konzert auf. "Falls jemand da ist, der gerne klassische Gitarrenmusik hören und trotzdem noch Fußball sehen will." Was insbesondere bei den Männern im Publikum auf zustimmendes Kopfnicken stieß.
So genossen alle in der Runde sichtlich das Programm von Matthias Schröder, der insbesondere Stücke spielte, mit denen er im Laufe der Jahre Gottesdienste begleitet habe und die so wohl auch gut in St. Otto passend erscheinen dürften. Das reichte von Melodien aus der Feder der Italiener Fernando Carulli, Nicoló Paganini und Mauro Giuliani bis hin zu Werken von Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart, umfasste beispielsweise Walzer, Andantinos, eine Bourèe, ein Menuett sowie ein Rondo und eine Sonatine. Am Ende eilten längst nicht alle zur Fußballübertragung, viele suchten noch Kontakt zum Künstler beziehungsweise zum Buffet.

 

 

< zurück nach oben >

 

 

 

 

 

 

 

Schweriner Volkszeitung

23. August 2010

Gospel-Gottesdienst unter freiem Himmel

 

 

>>> Foto <<<

Feldstadt Unter dem Thema "Wenn plötzlich alles ganz anders kommt, als man denkt" feierte die Martin-Luther-Gemeinde am Sonntag im Park am Bleicherufer einen Gospelgottesdienst mit Posaunenchor. Die fröhlichen Gospel wurden vom Chor "Spirit of Joy" gesungen, der von Matthias Schröder geleitet wird. Das Repertoire des Chores umfasst mehr als 30 Titel, darunter bekannte und weniger bekannte Gospels und Spirituals. Im Anschluss an den Freiluft-Gottesdienst waren alle Besucher zum Mittagessen im Gemeindezentrum in der Brunnenstraße eingeladen.

 

 

< zurück nach oben >

 

 

 

 

 

 

 

Ostsee-Zeitung

Gospelkonzert mit "Spirit of Joy" in der Hornstorfer Kirche

 

 

>>> Artikel mit Foto <<<

Ein Gospelkonzert mit "Spirit of Joy" aus Schwerin findet am Freitag, dem 27. August, um 19.30 Uhr in der Kirche in Hornstorf statt. Die Leitung hat Matthias Schröder. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. "Spirit Of Joy" wurde im Mai 1996 in Strasburg durch "Gospel Schröder" gegründet. Seit 2008 ist der Chor in Schwerin aktiv. Das Ensemble hatte im Laufe der Jahre schon insgesamt über 200 aktiv Mitwirkende. Zurzeit sind rund 20 Akteure dabei, die ausschließlich Arrangements von "Gospel Schröder" singen. Das Repertoire reicht von bekannten Klassikern wie "O Happy Day" oder "Joshua Fit The Battle Of Jericho" bis zu weniger bekannten Liedern wie "Lonesome Valley" oder "Oh, Sinner Man". "Gospel Schröder" (Jahrgang 1958) ist Diplomtheologe und ein musikalischer Autodidakt.

 

 

< zurück nach oben >

 

 

 

 

 

 

 

Nordkurier

21. Oktober 2010

Gospelmusik erklingt in Peckatel

 

 

 

PEKATEL (EE). Der Diplomtheologe Matthias Schröder, besser bekannt unter dem Namen "Gospel Schröder", wird am Sonnabend, dem 23. Oktober, um 19 Uhr in der Kirche Peckatel zu Gast sein und ein Konzert geben. "Gospel-Musik ist überall passend, ihr Geheimnis liegt in ihrem Rhythmus, in ihrem Humor, ihrem mitreißenden Sound und ihrer klaren Aufrichtigkeit", heißt es in der Pressemitteilung des Musikers, der einen unterhaltsamen Abend verspricht.

 

 

< zurück nach oben >

 

 

>>>zurück zur Übersicht<<<

Gospel Schröder
Neubrandenburger Str. 2
19063 Schwerin
Tel.: 0385-4861686
fon/fax: 03212-1023110

mobil: 0170-3808368

Hier klicken, um zu Thomann zu gelangen
gitarrenunterricht-in-schwerin, Regiondo - Nutze Deine Freizeit
Gitarren-Unterricht, Konzerte, Gospel-Choir Spirit Of Joy
jetzt günstig online buchen!

Follow at:
facebook
twitter
myspace